Auf gerardmer.net verwenden wir Cookies, um Ihnen die bestmögliche Navigation zu garantieren und Besuchsstatistiken zu erstellen, damit wir die Benutzerfreundlichkeit für Sie optimieren können. Alle unsere Informationen zum Schutz personenbezogener Daten finden Sie auf dieser Seite: Datenschutzbestimmungen

Richtlinie zum Schutz personenbezogener Daten

Das interkommunale Tourismusbüro / Fremdenverskehrsamt der Hautes-Vosges Gérardmer ist auf den Schutz der personenbezogenen Daten seiner Kunden, Besucher und Personen, die auf seine Websites zugreifen, bedacht.

Alle Operationen mit Ihren persönlichen Daten werden in Übereinstimmung mit den geltenden Vorschriften durchgeführt, insbesondere mit der Verordnung Nr. 2016/679, bekannt als Datenschutz-Grundverordnung („DSGVO“), sowie mit dem Gesetz Nr. 78-17 vom 6. Januar 1978 in Bezug auf die Informationstechnologie, Dateien und Freiheiten und allen nationalen Gesetzen, die für den Datenschutz gelten.

Wenn Sie mit den Bedingungen dieser Richtlinie nicht einverstanden sind, steht es Ihnen frei, keine personenbezogenen Daten anzugeben. Sie werden jedoch darauf hingewiesen, dass die Übermittlung einiger dieser Daten eine Voraussetzung für den Zugang zu den Diensten ist und dass bei Fehlen dieser Übermittlung bestimmte Funktionalitäten und Dienste beeinträchtigt sein können.

1 / Begriffserläuterungen

Die folgenden Begriffe haben die folgende Bedeutung:

„Personenbezogene Daten“ sind alle Informationen, die sich direkt oder indirekt auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen.

„Verarbeitung personenbezogener Daten“ bezeichnet einen Vorgang oder eine Reihe von Vorgängen in Bezug auf personenbezogene Daten, unabhängig vom verwendeten Verfahren (Erheben, Erfassen, Ordnen, Speichern, Anpassen, Verändern, Auslesen, Abfragen, Verwenden, Übermitteln oder Verbreiten oder jede andere Form der Bereitstellung, Abgleichen).

Der „Datenverantwortliche“ ist die juristische oder natürliche Person, die die Zwecke und Mittel einer Verarbeitung bestimmt, d. h. das Ziel und die Art und Weise, in der sie durchgeführt wird. In der Praxis und im Allgemeinen ist dies die private oder öffentliche Einrichtung, die von ihrem gesetzlichen Vertreter vertreten wird.

Ein „Auftragsverarbeiter“ ist die natürliche oder juristische Person oder sonstige Stelle, die personenbezogene Daten im Auftrag des Verantwortlichen verarbeitet.

Ein „Autorisierter Dritter“ bezeichnet die Behörde, die Dienststelle oder die Einrichtung, die auf bestimmte Daten in öffentlichen oder privaten Dateien zugreifen kann, weil sie ausdrücklich gesetzlich dazu befugt ist.

2 / Wer ist für die Verarbeitung meiner persönlichen Daten verantwortlich?

Für die auf den Websites www.gerardmer.net und www.gerardmer-reservation.net angebotenen Dienstleistungen

Datenverantwortlicher ist das interkommunale Tourismusbüro Hautes-Vosges Gérardmer, 4 place des Déportés, 88400 GERARDMER / Frankreich. Tel.: +33 (0)3 29 27 27 27 - Fax: +33 (0)3 29 27 23 25 - Mail: info@gerardmer.net

Der gesetzliche Vertreter des Tourismusbüros / Fremdenverkehrsamtes von Gérardmer ist Herr Bruno POIZAT, Direktor.

3 / Auf welcher Rechtsgrundlage verwenden Sie meine personenbezogenen Daten?

Die Datenverarbeitungen basieren:

  • entweder auf der Begründung und Durchführung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen auf Antrag der betroffenen Person
  • oder auf der Notwendigkeit, die geltenden gesetzlichen oder behördlichen Verpflichtungen einzuhalten
  • oder auf dem Einverständnis der betroffenen Personen
  • oder auf der Notwendigkeit, die berechtigten Interessen des Tourismusbüros / Fremdenverkehrsamtes zu befriedigen
  • 4 / Zu welchen Zwecken verarbeiten Sie meine Daten?

    Das Tourismusbüro / Fremdenverkehrsamt Gérardmer kann veranlasst sein Ihre persönlichen Daten zu erfassen und verwenden, um die über seine Seiten angebotenen Dienstleistungen zu realisieren und um aktuelle, korrekte und relevante Informationen zu erhalten, die Sie betreffen, insbesondere um einen oder mehrere der unten aufgeführten Zwecke zu erfüllen:

  • Die Verwaltung von Informationsanfragen, Kontaktaufnahme, Bestellung von Broschüren
  • Die Verwaltung von Online-Reservierungen und der damit verbundenen Vorgänge (z. B. Verträge, Rechnungsstellung, Online-Zahlung) über die Reservierungsplattform
  • Die Verwaltung von Kunden- und Interessentenbeziehungen
  • Die Verwaltung der Beziehungen und die Betreuung des Netzwerks mit den touristischen Leistungsträgern und professionellen Partnern des Fremdenverkehrsamtes
  • Die Verwaltung des Beschwerdemanagements
  • Die Newsletter-Anmeldung
  • Die Verwaltung von Zimmerreservierungsanfragen
  • Die Verwaltung der Teilnahme an vom Tourismusbüro / Fremdenverkehrsamt angebotenen Veranstaltungen
  • Die Organisation von Wettbewerben
  • Die Veröffentlichung von Bildern und Videos zu institutionellen Zwecken in Bezug auf Bildrechte
  • Die Verwaltung von Meinungs- und Zufriedenheitsumfragen
  • Die Verwaltung von Bewerbungen und der Personalbeschaffung
  • Die Erstellung von Website-Verkehrsstatistiken
  • Darüber hinaus kann das Tourismusbüro von Gérardmer gegebenenfalls veranlasst sein, personenbezogene Daten für andere Zwecke zu erfassen, entweder auf der Grundlage gesetzlicher Verpflichtungen, eines berechtigten Interesses (vorbehaltlich der Achtung der Grundrechte und Grundfreiheiten) oder der vorherigen Zustimmung der betroffenen Personen.

    Welche Kategorien personenbezogener Daten, die mich betreffen, verarbeiten Sie?

    Im Rahmen des Betriebs seiner Websites und im Allgemeinen kann das Tourismusbüro von Gérardmer Ihre persönlichen Daten für die Erfüllung seiner Aufgaben sammeln und verwenden.

    Vor der Erhebung der Daten werden Sie in der Regel darüber informiert, ob die angeforderten persönlichen Daten obligatorisch oder freiwillig sind.

    Die durch ein Sternchen in einem Registrierungs- oder Erfassungsformular gekennzeichneten Daten sind obligatorisch. Falls diese Daten nicht bereitgestellt werden, ist der Zugang zu den Diensten und deren Nutzung durch die betroffene Person nicht möglich, oder eine mit einem Formular verknüpfte Anfrage kann nicht erfüllt werden.

    Die anderen Daten sind fakultativ und ihre Nichtbereitstellung hat keinen Einfluss auf die Bereitstellung von Diensten oder die Beantwortung von Anfragen, auch wenn dies ihre Relevanz einschränken kann.

    Insbesondere handelt es sich bei den personenbezogenen Daten, die gegebenenfalls von Ihnen auf den Websites www.gerardmer.net und www.gerardmer-reservation.net erhoben werden, hauptsächlich um:

  • Identifikations- und Kontaktdaten: Nachname; Vornamen; Titel; Geburtsdatum; Postanschrift; Telefonnummer, E-Mail-Adresse; Angaben zum gesetzlichen Vertreter bei Minderjährigen
  • Daten in Bezug auf die berufliche Laufbahn: Berufsbezeichnung, Firmenname, berufliche E-Mail-Adresse, berufliche Telefonnummer
  • Daten im Zusammenhang mit einem Aufenthalt: An- und Abreisedaten, Anzahl der Erwachsenen und Kinder, Vorlieben und Interessen (z. B. spezieller Unterkunftswunsch, bevorzugte Etage, Art der Bettausstattung, kulturelle Interessen, Freizeitaktivitäten, Essensvorlieben), Fragen/Kommentare, während oder nach einem Aufenthalt in einer der vom Fremdenverkehrsamt angebotenen Einrichtungen
  • Daten im Zusammenhang mit Wirtschafts- und Finanzdaten: Kreditkartennummer (für Transaktions- und Reservierungszwecke), Zahlungsbedingungen, Bankdaten usw.
  • Daten zu Abonnements von Newslettern (Newsletter): Titel, Nachname, Vorname, E-Mail-Adresse;
  • Bewerbungsdaten: Lebenslauf; Bewerbungsmappe
  • Verbindungsdaten im Kunden- oder Fachbereich: IP-Adresse, Code, vom Benutzer aufgerufene Seiten, Datum und Uhrzeit des Aufrufs
  • Daten zur Messung der Besucherzahlen (Cookies)
  • Details zur Online-Buchungszentrale:

    Ein Teil der Daten stammt von SITLOR. SITLOR ist das lothringische Touristeninformationssystem. Daten zu Unterkünften, Aktivitäten und Freizeit, Kulturerbe, Restaurants sowie Festen und Veranstaltungen werden von einem Netzwerk von Partnern gesammelt und in einer gemeinsamen Datenbank zusammengefasst. Finanziert von ART GE | Destination Lorraine, CDT/ADT und OT, verwaltet von ART GE | Destination Lorraine in Miteigentümerschaft mit den 4 Tourismusausschüssen der lothringischen Departements (Moselle Attractivité - Vosges Développement - Meurthe & Moselle Tourisme - CDT Meuse), vereint dieses System fast 50 Partner, von denen die meisten lothringische Fremdenverkehrsämter sind, die wichtigsten Erzeuger der SITLOR-Informationen.

    5 / Wie und wie lange werden meine personenbezogenen Daten gespeichert?

    Das Tourismusbüro wird Ihre personenbezogenen Daten für die Zeit, die zur Erreichung der Zwecke, für die sie erhoben wurden, oder für die in den geltenden Gesetzen in Frankreich vorgesehene maximale Aufbewahrungsfrist erforderlich ist, in einer sicheren Umgebung aufbewahren.

    Diese Dauer variiert somit je nach Anfragen, Verfahren und Befassung und hängt insbesondere von gesetzlichen Vorgaben ab.

    Wer kann auf meine Daten zugreifen?

    Die erhobenen personenbezogenen Daten sind hauptsächlich für die internen Dienste des Tourismusbüros bestimmt, die zur Kenntnisnahme befugt sind. Im Rahmen der Nutzung unserer Dienste werden einige Ihrer Daten an externe Empfänger übermittelt, unter anderem:

  • Touristische Leistungsträger, Eigentümer von Unterkünften im Rahmen einer Reservierung
  • Professionelle und institutionelle Partner (z. B. Gemeinden, andere Tourismusbüros)
  • Unterauftragnehmer / Subunternehmer: Falls das Fremdenverkehrsamt Unterauftragnehmer mit der Datenverarbeitung betraut, wird es nur solche Unterauftragnehmer einsetzen, die ausreichende Garantien für die Umsetzung geeigneter technischer und organisatorischer Maßnahmen bieten, damit die Verarbeitung die Zuverlässigkeits- und Sicherheitsanforderungen der geltenden Vorschriften erfüllt und den Schutz der Rechte natürlicher Personen gewährleistet. Das Tourismusbüro / Fremenverkehrsamt verpflichtet sich, nur solche Unterauftragnehmer / Subunternehmer einzusetzen, die ihren Sitz im Europäischen Wirtschaftsraum oder in Ländern haben, denen die Europäische Kommission ein angemessenes Datenschutzniveau bescheinigt.

    An gesetzlich befugte Stellen: Gemäß den geltenden Vorschriften können Ihre personenbezogenen Daten an befugte Dritte (öffentliche Einrichtungen, Justizbehörden, Gerichtsvollzieher und Ministerialbeamte) weitergegeben werden, die durch eine Gesetzes- oder Verordnungsbestimmung, im Rahmen eines bestimmten Auftrags oder der Ausübung eines Mitteilungsrechts dazu berechtigt sind.

    Wenn das Fremdenverkehrsamt mit einem Antrag auf Datenübermittlung von einem Dritten auf der Grundlage eines Textes konfrontiert wird, vergewissert es sich, dass die betreffende Bestimmung in Kraft ist und dass sie tatsächlich ein Recht auf Datenübermittlung für den Antragsteller vorsieht.

    Werden die personenbezogenen Daten von Minderjährigen erhoben?

    Grundsätzlich erhebt das Tourismusbüro Gérardmer keine personenbezogenen Daten von Minderjährigen unter 16 Jahren.

    Das Amt verpflichtet sich jedoch, die Zustimmung der Eltern für Minderjährige unter 16 Jahren einzuholen, wenn der Kontext oder die Vorschriften dies erfordern.

    6 / Wie sichern Sie personenbezogene Daten?

    In Anbetracht der Entwicklung der Technologien, der Kosten für die Implementierung, der Art der zu schützenden Daten und der Risiken für die Rechte und Freiheiten der Personen, setzt das Fremdenverkehrsamt Gérardmer alle geeigneten technischen und organisatorischen Maßnahmen ein, um die Vertraulichkeit der gesammelten und verarbeiteten personenbezogenen Daten und ein dem Risiko angemessenes Sicherheitsniveau zu gewährleisten.

    7 / Wie kann ich meine Rechte ausüben und an wen kann ich mich wenden?

    Gemäß der Verordnung (EU) 2016/679 zum Schutz personenbezogener Daten haben Sie das Recht, von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten, die Berichtigung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten (Recht auf Vergessenwerden), die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und das Recht auf Übertragbarkeit Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.

    Aus berechtigten Gründen können Sie auch der Verarbeitung Ihrer Daten widersprechen.

    Das Widerspruchs- und Löschrecht gilt nicht für bestimmte Verarbeitungsvorgänge, die durch die geltenden Gesetze oder Vorschriften geregelt sind.

    Sie haben weiterhin zusätzliche Rechte, die im nationalen Recht vorgesehen sind, z. B. Richtlinien zur Speicherung, Löschung und Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten nach Ihrem Tod.

    Das Tourismusbüro von Gérardmer verfügt über einen Datenschutzbeauftragten (DPO), an den Sie sich mit Problematiken wenden können.

    Um Ihre Rechte auszuüben, können Sie sich an folgende Adresse wenden:

  • Per Postsendung an den Datenschutzbeauftragten: DPO Office de Tourisme Hautes-Vosges Gérardmer - 4 place des Déportés -88400 GERARDMER / Frankreich
  • Per E-Mail an rgpd@gerardmer.net
  • Im Zusammenhang mit diesen Anfragen und zur Vermeidung von Identitätsdiebstahl bitten wir Sie um Beifügung eines gültigen Identitätsnachweises.

    Wenn Sie nach der Kontaktaufnahme mit uns den Eindruck haben, dass Ihre Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten nicht respektiert werden, können Sie eine Beschwerde bei der CNIL, der französischen Datenschutzaufsichtsbehörde, einreichen.

    8 / Cookies: Welchen Zweck erfüllen sie auf der Website?

    Die Website des Tourismusbüros verwendet Cookies, um das ordnungsgemäße Funktionieren und die Optimierung der Website und der angebotenen Dienste sicherzustellen und Besucherstatistiken zu erstellen.

    Funktionale Cookies erleichtern die Navigation und verbessern die Benutzerfreundlichkeit von Websites.

    Cookies zur Messung der Besucherzahlen ermöglichen es uns, Informationen über das Surfen auf unserer Website aufzuzeichnen (die Seiten, die Sie besucht haben, das Datum und die Uhrzeit des Besuchs, usw.).

    Sie können der Aufzeichnung von Besuchermessungs-Cookies widersprechen, indem Sie auf das Popup-Fenster „Alle ablehnen“ klicken oder Ihre Browsereinstellungen wie unten angegeben konfigurieren. Insbesondere werden die auf der Website installierten Cookies für folgende Zwecke verwendet:

  • um die Verfolgung der Besucherstatistiken zu ermöglichen (Google Analytics)
  • auf Websites mit Login, um die Sitzung aktiv zu halten
  • um die Kommunikation auf elektronischem Wege zu ermöglichen oder zu erleichtern
  • um die Auswahl der Annahme von Cookies zu speichern
  • 9 / Cookies: Wie konfiguriere ich sie?

    Das Tourismusbüro / Fremdenverkehrsamt Gérardmer verwendet Cookies für die Messung der Besucherzahlen, wofür Ihre Zustimmung erforderlich ist So lehnen Sie Cookies ab:

    Sie können der Speicherung von Cookies über das Pop-up-Fenster beim Zugriff auf die Website oder durch Konfiguration der Einstellungen Ihres Browsers widersprechen, insbesondere auf folgende Weise:

    Für Microsoft Edge: https://support.microsoft.com/de-de/microsoft-edge/cookies-in-microsoft-edge-löschen-63947406-40ac-c3b8-57b9-2a946a29ae09

    Für Firefox: https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-und-website-daten-in-firefox-loschen

    Für Google Chrome: https://support.google.com/chrome/answer/95647?co=GENIE.Platform%3DDesktop&hl=de

    Für Safari™: https://support.apple.com/de-de/HT201265

    Gegebenenfalls wird der Benutzer darüber informiert, dass der Zugriff auf bestimmte Dienste und Bereiche der Website in diesem Fall geändert oder sogar unmöglich sein kann.

    Die Aufbewahrungsdauer von Cookies hängt von der Art der Cookies ab. Wir verwenden hauptsächlich Cookies, die sich nach Beendigung der Verbindung selbst zerstören. In diesem Fall handelt es sich um sogenannte Sitzungs- oder Navigationscookies. Mit einer Protokolldatei können wir darüber hinaus alle Zugriffe auf unsere Webseiten oder das Herunterladen der verschiedenen auf unseren Websites verfügbaren Dateien für einen Zeitraum von 6 Monaten protokollieren. Abschließend werden die Informationen bezüglich Ihrer Einwilligung in Bezug auf Cookies für einen Zeitraum von maximal 13 Monaten aufbewahrt.

    Google Analytics und Datenschutz

    Wir verwenden Google Analytics, um Ihre Aktivitäten auf unseren Seiten zu verfolgen und um festzustellen, wie viele Nutzer unsere Seiten besuchen und welche Inhalte und Seiten aufgerufen werden. Die Analyse erfolgt anonym. Google Analytics-Cookies werden auf Ihrem Terminal gespeichert und können auf einen Google-Server in den USA übertragen werden, wo sie gespeichert werden. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Berichte über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Gegebenenfalls wird Google diese Informationen auch an Dritte weitergeben, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.

    Änderung dieser Datenschutzrichtlinie

    Im Falle einer Änderung dieser Datenschutzichtlinie durch das Tourismusbüro / Fremdenverkehrsamt von Gérardmer oder falls diese gesetzlich vorgeschrieben ist, wird diese Änderung auf unseren Websites veröffentlicht und tritt mit ihrer Veröffentlichung in Kraft. Aus diesem Grund bitten wir Sie, sich bei jedem Besuch über die neueste Version zu informieren, die auf unseren Websites und Anwendungen stets verfügbar ist.