Les marchés de la région

Das ganze Jahr uber

Markt, der zweimal in der Woche, donnerstags und samstags, jeweils von 8.30 Uhr bis 12.30 Uhr auf der Place du 8 Mai (hinter der Kirche) stattfindet.

Hier finden Sie Obst, Gemuse, Fleisch, Wurstwaren u. Feinkost, Fisch, Backwaren von Produzenten aus dem Elsass und aus Lothringen sowie Geflugel, Eier, Munster-Käse vom Bauernhof, Ziegenkäse, Bonbons der Vogesen, elsässische Weine und andere Erzeugnisse von heimischen Kleinproduzenten. Außerdem gibt es auch Textilwaren und sonstige Stände.

Die Kunsthandwerker aus dem Tal der Seen stellen Ihnen ihre Kunste, wie die Fabrikation von Schmuck, dekorativen Objekten aus Holz oder Stein, schönen Textilien, Trockenblumen usw. vor.

Sommer

Kunsthandwerkermarkt: donnerstags und samstags, jeweils von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr, im Juli und August, Place du Vieux Gérardmé (vor der Kirche).

Winter

Weihnachtsmarkt, Place du Vieux Gérardmé (vor der Kirche).

Verkauf von Kunsthandwerk und dekorativen Objekten verschiedener Art, Verkauf von Sußigkeiten, Austern, Gluhwein-Stände, Karussell, heiße Maronen, diverse Unterhaltung.

Kunsthandwerkermarkt in den Weihnachtsferien und den Februar-Ferien (alle Bereiche) und von montags bis samstags auf dem Espace Tilleul (im Stadtzentrum).

Granges-Aumontzey : Das ganze Jahr uber

Marché hebdomadaire, chaque mardi matin, jusque midi.